Die Europane Glas GmbH investiert aktuell in einen modernen Hochleistungs-VSG-Zuschnitt.
Mit dieser, durch den "europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)" geförderten, Investition werden wir in Zukunft unsere Energieeffizienz steigern und so die CO2-Emission bei unseren Produktionsprozessen reduzieren.

 

 

 

 


Europane Glas GmbH


Graf-Zeppelin-Straße 1
54634 Bitburg

+49 (0) 6561 - 605 0
+49 (0) 6561 - 605 100
info@europane-glas.de
www.europane.de